Barcomi´s in Kreuzberg

Das Kaffee mit dem gewissen Charme, hier bekommt man wunderbare Leckereien. Vom selbstgebackenen Kuchen bis hin zur Veredelung der Kaffeebohnen in der hauseigenen Röstmaschine – hier kann man Kaffee wirklich noch genießen.

Für und mit Cynthia Barcomi haben wir ein florales Muster für die vordere Wandfläche entworfen und die Wand in einem Rosè beschichtet. Das Muster wurde mit einer Perlmutteffektbeschichtung umgesetzt.

Ausbau eines
italienischen Restaurants

Ausbau eines italienischen Restaurants mit dem Architekten Carlo Lorenzo Ferrante.
Modernes Konzept eines Restaurant mit Holz, Sichtbeton und Gelb. Sichtbeton ist der Hauptdarsteller in der offenen Decke, der gesäubert und behandelt wurde. Die Kombination mit Holz-Weinregalen lässt den Raum trotz des kühlen Betons sehr wohnlich wirken. Einzelne Wände in Gelb geben ein behagliches Gefühl. Decken und Wandflächen wurden gespachtelt und in weiß beschichtet.

Restaurierung der Weinstube
Schildkröte, Berlin

Seit 1936 als Urgestein am Ku’damm, versteht sich das Restaurant als Botschafter der Berliner Gemütlichkeit und Gastlichkeit. Als der neue Inhaber das doch sehr in die Jahre gekommene Restaurant 2014 übernahm bat er um Gestaltungsvorschläge, wie wir dem komplett in grün lackierten Holz der Möbel, der Fenster, Türen und Wandpaneelen (ohne alles entsorgen zu müssen), die einstige Authentizität wiedergeben könnten.

Die Wandflächen waren mit einem derart groben Putz versehen, dass alles schmutzig und bieder wirkte. Alle Wandflächen wurden zunächst geglättet und in weiß beschichtet, um einen homogenen und ruhigen Hintergrund zu erlangen. Wandpaneele und grün lackierte Flächen der Fenster und Türen wurden mit einer nussbaumähnlichen Holzimitation bearbeitet. Der urige Charakter von „Einst“ wurde durch unsere Oberflächenimitation somit wieder hergestellt!